S04-Keeper beim Neujahrsempfang in Nienborg

18.01.2008, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

S04-Keeper beim Neujahrsempfang in Nienborg

Heek Dass der "Mythos FC Schalke 04" etwas ganz Besonderes sein muss, wird in diesen Tagen auch beim Schalke Fan Club "Nienborger Kreisel" mehr als deutlich: Vor dem Neujahrsempfang für den Bezirk 3 des Schalke Fan Club-Dachverbands am morgigen Sonntag, 20. Januar, herrscht beste Stimmung.

Jetzt wurde auch das Geheimnis gelüftet, welcher Spieler um 14.04 Uhr in der Landesmusikakademie begrüßen werden können: Mit den Torhütern Manuel NeuerToni Tapalovic (Foto links) und (Foto rechts) werden gleich zwei aktuelle Bundesligaprofis in Nienborg empfangen. Bürgermeister Dr. Kai Zwicker sagte der Einladung des Nienborger Kreisel ohne lange Überlegung zu, am morgigen Sonntagnachmittag als erster Bürger der Gemeinde die Gäste zu begrüßen.

Manuel Neuer erntete bereits Lob von höchster Stelle: Bundestrainer Joachim Löw äußerte, dass U21-Nationaltorhüter Manuel Neuer gut in die Philosophie der Deutschen Nationalmannschaft passen würde. Wie Neuer ist Toni Tapalovic ebenfalls gebürtiger Gelsenkirchener. Der 27jährige Deutsch-Kroate ist neben Manuel Neuer, Ralf Fährmann und Matthias Schober einer von vier Torhütern im aktuellen Kader des Fußballbundesligisten und gehört zur erfolgreichen U23 der Schalker, die die Tabelle der Oberliga Westfalen anführen.

Neben der Talkrunde und Autogrammstunde mit den beiden Bundesligaprofis bietet der Nienborger Kreisel seinen Gästen ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Torwandschießen und einer Tombola.

Der Nienborger Kreisel weist darauf hin, dass auf Grund einer vorgelagerten Veranstaltung der Einlass in die LMA erst kurz vor dem Startschuss erfolgen kann. Der Eintritt ist frei. Die Organisatoren treffen sich um 11 Uhr in der LMA zum Aufbauen. Weitere Helfer sind willkommen. men

S04-Keeper beim Neujahrsempfang in Nienborg

Lesen Sie jetzt