SC-Kicker beweisen Kondition

08.10.2007 / Lesedauer: 2 min

Südlohn/Kreis Zwei Fußballer des SC Südlohn haben am Sonntag ihr Stehvermögen und ihre Kondition bewiesen: Beim Köln-Marathon meisterten Carsten Liemann und Roland Hueske die klassische 42,195-Kilometer-Distanz.

Liemann, Kicker in der SC-Reservemannschaft, benötigte für den "Konditions-Test" 3:05:27 Minuten und erreichte am Ende den Gesamtrang 288 (Platz 56 in der Altersklassenwertung MHK) - Hueske, Nachwuchsspieler beim A-Liga-Spitzenreiterteam des SC '28, überquerte die Ziellinie nach 4:05:20 Stunden auf Gesamtrang 4375 und Platz 17 in der Altersklasse MJA.

Die Leichtathletikabteilung des SuS Stadtlohn war mit drei Langstrecklern vertreten: Michael Hölter kam nach 3:12:07 Stunden (Platz 460 Gesamt; Platz 64 AK MHK) ins Ziel, Helmut Schipper benötigte 4:06:29 Stunden (4472 Gesamt; 417 AK M 50) und Hermann Rietfort beendete das Rennen nach 4:12:30 Stunden (4955 Gesamt; 991 AK M 35).

4:08:44 Stunden standen für den Vredener TV-Läufer Christian Walfort (4650 Gesamt; 936 AK M 35) zu Buche und 4:25:10 Stunden für dessen Vereinskollegen Peter Waning ( 5851 Gesamt; 1105 AK M 45). bml

Lesen Sie jetzt