Anzeige


Schwerer Gang für den SuS

07.12.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Stadtlohn Ein schweres Auswärtsspiel steht für die Stadtlohner SuS-Kreisliga-Handballer am morgigen Sonntag um 17.30 Uhr in Gronau auf dem Programm. Der mit großen Ambitionen und der selbst auferlegten Meisterschaftsfavoritenbürde in die Saison gestartete HSC Gronau bleibt momentan nach nunmehr drei Saisonniederlagen hinter den eigenen Erwartungen zurück: Derzeit steht Platz fünf zu Buche, punktgleich mit den SuS-Handballern, die den vierten Tabellenplatz für sich beanspruchen.

"Wir haben in Gronau nach der 25:43-Niederlage am letzten Spieltag der Vorsaison noch etwas gutzumachen", weiß SuS-Außenspieler Tobias Rathmer. "Außerdem möchten wir versuchen, am dritten Tabellenplatz zu überwintern, dazu ist ein Sieg in Gronau notwendig."

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen