Sczesny verstärkt die DJK Eintracht

01.08.2007, 16:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Stadtlohn Fußball-Bezirksligist DJK Eintracht Stadtlohn hat sich jetzt die Dienste von Sebastian Sczesny gesichert: Der 29-jährige Stadtlohner hat bereits am vergangenen Sonntag im Erstrundenspiel um den sechsten Krombacher-Pokal bei SW Holtwick sein "Comeback" gegeben, nachdem er zuvor ein Jahr Fußball-Pause (Lehramts-Examen) eingelegt hatte.

Zwei Jahre lang hatte Sczesny für den SuS Stadtlohn II in der Bezirksliga gekickt, ehe es ihn zum Verbandsligisten SpVg Vreden zog. Im Trikot der Blau-Gelben absolvierte er in den Spielzeiten 1999/2000 und 2000/01 insgesamt 15 Verbandsligaeinsätze. Danach wechselte Sebastian Sczesny die "Straßenseite" und agierte fortan für den FC Vreden. Dort war er bis zur Saison 2005/06 im Einsatz.

Ein Wiedersehen mit seinem ehemaligen Verein SpVg Vreden gibt es für den Neu-DJKler bereits am Sonntag, 5. August im DJK-Wessendorfstadion: Um 15 Uhr wird dort der "Knüller" der zweiten Krombacher-Pokal-Spielrunde angepfiffen. bml

Lesen Sie jetzt