Stadtlohner Kämpfer gewinnen

20.09.2007, 19:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Stadtlohn Das Kreispokalturnier im Judo der Altersklasse U20 wurde in Stadtlohn ausgetragen. Dabei erreichten die Stadtlohner Kämpfer gute Platzierungen.

Arseni Kurmaz ging in der Gewichtsklasse bis 65 Kilogramm (kg) an den Start und zeigte seinen starken Kampfgeist und seine Ausdauer in insgesamt sechs Kämpfen. Belohnt wurde er dafür dem ersten Platz. Pascal Hamann schaffte in der gleichen Klasse den vierten rang , Alexander Boll wurde Fünfter.

Kai Milewski startete in der Gewichtsklasse bis 89 kg. Er konnte sich auf der Kreisebene sehr gut behaupten und gewann alle Kämpfe vorzeitig mit Ippon. Michael Lache und Bernd Gericks schafften in der gleichen Klasse die Plätze zwei und drei.

Auch in der Gewichtsklasse über 100 kg stellten die Stadtlohner Kämpfer den Siger mit Janis Vrzal. Den Pokal für den besten Kämpfer bekam Kai Milewski. Michael Lache bekam einen Pokal für die beste Technik und Arseni Kurmaz bekam einen Pokal für den schnellsten Kampf des Turniers.

Lesen Sie jetzt