SuS A I unterliegt im Verfolger-Derby

Juniorenfußball

STADTLOHN. "Durch diese Niederlage hat die Mannschaft leider eine gute Möglichkeit verpasst, sich in der Tabelle etwas abzusetzen", ärgerte sich Peter Löschner als der Trainer der Stadtlohner SuS A-Juniorenfußballer nach der 3:4 (1:2)-Niederlage am Samstag im Verfolgerderby beim TuS Plettenberg.

von Von Bernhard Mathmann

, 18.04.2011, 17:15 Uhr / Lesedauer: 2 min

 

Dabei hatte die Partie gut für den SuS Stadtlohn begonnen: Nils Temme und Jens Reimann hatten bereits in den ersten Minuten gute Möglichkeiten auf den Führungstreffer. Mit einem platzierten Schuss von der Strafraumgrenze erzielte Temme nach neun Minuten die verdiente Führung.

Auch danach hatte der SuS Vorteile, konnte sie aber nicht in Tore ummünzen. Mitte der ersten Halbzeit kam dann TuS Plettenberg besser ins Spiel, weil der SuS nachlässiger agierte: Ein Doppelschlag kurz vor der Pause bestrafte die Gäste für diese Spielweise.

Im zweiten Abschnitt sorgten Niklas Grubbe und Jens Reimann schnell für die erneute SuS-Führung. Und wie im ersten Abschnitt verlor der SuS erneut den Faden - im Nachschuss markierten die Gastgeber den Ausgleich. Temme hatte Pech mit einem Lattentreffer, so stand dem TuS in der Schlussminute bei einem weiteren Nachschuss das Glück zur Seite.

"Wir haben jetzt zwei Wochen Zeit, um uns auf die letzten fünf Spiele vorzubereiten. Trotz der Niederlage ist noch alles drin im Aufstiegskampf", sieht Löschner dem Saisonende zuversichtlich entgegen.

Im letzten Hinrundenspiel erzielten die C I-Junioren des SuS ein 2:2-Unentschieden gegen den ungeschlagenen Tabellenprimus der Bezirksliga. Milan Rickhof brachte die Stadtlohner in Führung, ehe GW Nottuln durch zwei Treffer von Eike Daldrup das Spiel an sich zog. Den mehr als verdienten Ausgleichstreffer erzielte Marcel Rietfort kurz vor dem Abpfiff.

Junioren-Landesliga TuS Plettenberg - SuS Stadtlohn A I 4:3 SuS Stadtlohn A I: Schücker, Breuer (72. Schellerhoff), Wüpping, Wiesmann, Terbrack, Meckeler, Buß (75. Bockhorn), Grubbe, Delen, Temme, Reimann – Tore: 0:1 Temme (9.); 1:1 Spais (41.); 2:1 Zekovic (43.); 2:2 Grubbe (47.); 2:3 Reimann (53.); 3:3 Fischer (66.); 4:3 Yazar (90.).Junioren-Bezirksliga GW Nottuln - SpVgg Vreden B I 4:3 SpVgg Vreden B I: Schemmick, Depenbrock, Feller, Albersmann, Klein-Günnewick (66. N. Weber); Gerick, Heinenbernd (41. Ph. Weber), Vehof (77. Wilma), El Kassir, Wüpping (77. Boggenstall), Niehuis – Tore: Die Torfolge und Torschützen wurden nicht mitgeteilt.SuS Stadtlohn C I - GW Nottuln 2:2 SuS Stadtlohn C I: Kerkhoff, Sicking, Zwiers, Schäfer, Klöpper (59. Olbers), Voßkamp, Jaegers, Beeke (72. Stielau) , Rietfort (70. Kaya), Rickhof (69. Folgner), Dalhues – Tore: 1:0 Rickhof (3.); 1:1, 1:2 Daldrup (13.; 19.); 2:2 Rietfort (67.).GW Nottuln - SuS Stadtlohn D I 1:0 SuS Stadtlohn D I: Hintemann, Boll, Voßkamp, Tenbusch, Preckel, Weiß, Volks, Buning, Tendahl, Wolf, Ribeiro da Costa (eingewechselt: Rhein, Tahiri, Sterken, Brinkmann) – Tore: Die Torfolge und Torschützen wurden nicht mitgeteilt.

Lesen Sie jetzt