SuS II trifft auf TST Buer-Mitte II

09.10.2009, 19:10 Uhr / Lesedauer: 1 min

Stadtlohn Am ersten Ferienwochenende geht es für die Reserveteams der Tischtennisabteilung des SuS Stadtlohn noch einmal um Punkte. In der Bezirksliga empfängt SuS Stadtlohn II heute (18.30 Uhr) TST Buer-Mitte II. Mit dem Heimvorteil im Rücken geht die SuS-Reserve leicht favorisiert in ein Saisonspiel, denn die Gäste aus Gelsenkirchen konnten bisher nur ein Unentschieden verbuchen. Der SuS muss aber auf Jürgen Voss verzichten, für ihn rückt Manfred Kropp nach. Der SuS Stadtlohn III hat beim Gastspiel bei VfL Rhede III Probleme, ein Team aufzubieten, denn mit Heiner Valtwies, Werner Milewski, Alexander Kreienbaum und Manfred Kropp fehlen vier Stammspieler. Einer Anfrage wegen einer Spielverlegung kam der Gastgeber nicht nach.

Zum "Kellerduell" der ersten Kreisklasse hat SuS Stadtlohn IV am morgigen Sonntag (10 Uhr) gegen TTC Alstätte geladen.

val

Lesen Sie jetzt