SuS-Jugend holt Rang drei

20.02.2008, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Legden Auch ohne Frank Droppelmann hat die Jugendmannschaft der Badmintonabteilung des SuS Legden am letzen Spieltag den dritten Tabellenplatz in der Bezirksklasse verteidigt. Mit einem 4:4-Remis in eigener Halle hielt das Team aus Legden den Tabellenvierten TV Emsdetten II auf Abstand. Die Punkte für den SuS Legden holten Maike Wiesmann/Jana Berning im Doppel, Daniel Wilpert im dritten Einzel, Jana Berning im Einzel, sowie das Mixed Daniel Brüning/Maike Wiesmann.

Ebenfalls erfolgreich war die U15 Mini-Mannschaft SuS Legden M1, die sich mit einem deutlichen 6:0-Heimsieg gegen TuS Ickern MI die Vizemeisterschaft sichern konnte. Am Ende der Saison fehlte nur ein einziger Punkt auf das Team vom BSV Gelsenkirchen MII.

Lesen Sie jetzt