Anzeige


SuS sportlich abgestiegen, aber gerettet

Fußball-Bezirksliga: 1:1 in Borken

Mit einem dicken, fetten blauen Auge ist die Reserve des SuS Stadtlohn am Sonntag davongekommen. Nach dem 1:1 bei der SG Borken war das Team auf den vorletzten Platz abgerutscht und damit sportlich abgestiegen - doch die Abmeldung des TSV Marl-Hüls kurz vor dem letzten Saisonspiel und der damit verbundene Abstieg rettete die Stadtlohner.

STADTLOHN

, 28.05.2017, 20:53 Uhr / Lesedauer: 1 min
SuS sportlich abgestiegen, aber gerettet

Niklas Rickhof (r.) warf alles in die Partie bei der SG Borken hinein – für seinen SuS reichte es zum Remis.

Beim SuS-Trainer Franz-Josef Becking machten sich am frühen Sonntagabend gemischte Gefühle breit: "So richtig freuen kann ich mich nicht, da wir kein gutes Spiel gemacht haben und gefühlt abgestiegen sind. Aber dass wir nun doch drin bleiben, ist einfach wichtig für den ganzen Verein und unsere Jugendarbeit."

Dass die Stadtlohner beim bereits feststehenden Meister überhaupt einen Zähler holten, kam glücklich zustande. Und dank einiger guter Paraden von Ersatz-Keeper Timo Averhage. Der parierte im ersten Durchgang zweimal stark und bewahrte sein Team vor dem Rückstand. Borken hatte zudem einen Pfostenschuss abgegeben. In Minute 34 war dann aber Jörg Krüchting nicht mehr zu stoppen, als er frei vor dem Tor zum 1:0 traf (34.). Der SuS verzeichnete bis zur Pause nur eine Gelegenheit durch Markus Schmittmann-Wehning.

Krüchting kommt und trifft

Zum zweiten Durchgang schickte der SuS dann Markus Krüchting, zuvor beim Stadtlohner Oberligateam offiziell verabschiedet, auf den Platz. Und der Stürmer brauchte keine Minute, um den Ball nach langem Zuspiel von Andre Melka per Kopf zum Ausgleich über den SG-Keeper zu lupfen.

Doch auch danach blieb Borken um Krüchtings Bruder Jörg tonangebend und verzeichnete gute Chancen. Die klarste bot sich Patrick Keulertz vom Elfmeterpunkt, doch Averhage, der selbst gefoult hatte, parierte (63.). Passend zum SuS-Glück an diesem Sonntag.

 

 

SG Borken - SuS Stadtlohn II 1:1 SuS Stadtlohn II: Averesch - Schriever, Ring, Melka, Rickhof, Reinfeld (45. Tenhumberg) - Hartmann (46. Krüchting), Büsker, Rietfort, Kaya (64. Kerkeling) - Schmittmann-Wehning - Tore: 1:0 J. Krüchting (34.); 1:1 M. Krüchting (46.).

Lesen Sie jetzt