SuS Stadtlohn verliert gegen Lippstadt, Vreden spielt remis

Livekonferenz: Die Endstände auf den Plätzen

Der SuS Stadtlohn kassierte beim 0:1 gegen Lippstadt die zweite Heimniederlage der Saison, die SpVgg Vreden trennte sich vom 1. FC Gievenbeck mit 2:2. In den zwei Kreisliga A-Partien fielen zusammengerechnet neun Tore: Der FC Ottenstein verlor beim ASC Schöppingen mit 2:4 und muss damit weiterhin auf seinen ersten Sieg in der Rückrunde warten. Die SpVgg Vreden II erreichte beim SuS Legden einen 3:0-Erfolg.

KREIS

, 06.03.2016, 13:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
SuS Stadtlohn verliert gegen Lippstadt, Vreden spielt remis

Die SpVgg Vreden und Marvin Möllers empfangen den 1. FC Gievenbeck.

Oberliga Westfalen, 21. Spieltag

SuS Stadtlohn - SV Lippstadt 0:1 (Endstand) Tore: 0:1 Holz (73.)

 

Westfalenliga 1, 19. Spieltag

SpVgg Vreden - 1. FC Gievenbeck 2:2 (Endstand) Tore: 1:0 Möllers (20.), 1:1 Rieger (41.), 2:1 Hahn (78.), 2:2 Niemann (79.)

 

Kreisliga A, 21. Spieltag

SuS Legden - SpVgg Vreden II 0:3 (Endstand) Tore: 0:1 Vehof (32.), 0:2 Rosing (61.), 0:3 Vehof (90.)

ASC Schöppingen - FC Ottenstein 4:2 (Endstand) Tore: 1:0 Klöpper (12.), 2:0 Pieper (47.), 3:0 Pieper (55.), 4:0 Klöpper (74.), 4:1 Terbrack (81.), 4:2 Boll (87.)Gelb-Rote Karte: Walbersmann, Schöppingen (70.)Bes. Vorkommnisse: Hüsing (ASC) hält Elfmeter von Hörst (69.), Schücker (FCO) hält Elfmeter von Kröger (70.)

 

Lesen Sie jetzt