TC Hamaland feiert Aufsteiger-Team

24.09.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vreden Mit fünf Siegen und nur einer Niederlage ist das Männer 50-Team des TC Hamaland Vreden als Bezirksklassen-Gruppensieger in die Tennis-Bezirksliga aufgestiegen. Nach einem 8:1-Saisoneinstand beim FC Vorwärts Wettringen wurde bereits im zweiten Spiel gegen den späteren Gruppenzweiten Falke Saerbeck mit dem 8:1-Heimsieg der Grundstein zum Aufstieg gelegt: Dieser Sieg sollte am Ende den Ausschlag geben, da nach dem 9:0-Sieg gegen TC Raesfeld die einzige Saison-Niederlage (4:5 gegen VfL Billerbeck) folgen sollte - und am Ende der direkte Vergleich mit den Saerbecken den Ausschlag geben musste.

Mit einem 5:4-Erfolg gegen TV Warendorf und dem 5:4-Sieg beim TV RW Nordkirchen wurde schließlich der Aufstieg perfekt gemacht. Clemens Bielen, Erwin Wissing, Erwin Thesing, Johannes Walfort, Christian Boll, Franz-Josef Verwohlt, Hans Ritter, Rudolf Weiss, Heribert Kampshoff, Karl-Heinz Levers, Wolfgang Baral, Alfred Dingslaken, Ludger Mönning und Walter Wiesner schlugen in den sechs Meisterschaftsspielen zu insgesamt 10:2 Punkten und 39:15 Matches auf. bml

Lesen Sie jetzt