Technik und Taktik geschult

Juniorrenfußball in Vreden

VREDEN In den Herbstferien haben die G- bis D-Juniorenfußballmannschaften der Jugendspielgemeinschaft (JSG) Lünten/Ammeloe im Lüntener Mergelkamp ein Koordinations- und Techniktraining absolviert.

13.11.2009, 16:34 Uhr / Lesedauer: 1 min
<p>Ferdinand van der Veen (hinten l.) und sein Sohn Jeroen (hinten r.) leiteten das Sondertraining bei der JSG Lünten/Ammeloe. <p></p></p>

<p>Ferdinand van der Veen (hinten l.) und sein Sohn Jeroen (hinten r.) leiteten das Sondertraining bei der JSG Lünten/Ammeloe. <p></p></p>

Bereits in der Vergangenheit haben solche fördernden Trainigseinheiten regelmäßig stattgefunden. Auch zukünftig werden die Vorstände der SF Ammeloe und GW Lünten spezielle Einheiten für die Juniorenkicker anbieten.

Die intensive Förderung der Nachwuchs-Fußballer haben sich beide Nachbar-Vereine als gemeinsamen Schwerpunkt ins Programm geschrieben.

Lesen Sie jetzt