Union bleibt dem Tabellenführer dicht auf den Fersen

Frauenfußball in der Region

Die Bezirksligafußballerinnen des FC Oeding II mussten sich im Heimspiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer RW Dorsten mit 0:3 (0:0) geschlagen geben. Erst nach dem Seitenwechsel gerieten die Oedingerinnen ins Hintertreffen; am Ende fiel die vierte Saisonniederlage mit 0:3 doch noch erträglich aus.

OEDING/KREIS

von Von Bernhard Mathmann

, 25.10.2011, 11:55 Uhr / Lesedauer: 2 min

In der Parallelstaffel 6 bleibt Union Wessum dem punktgleichen Tabellenführer Fortuna Gronau dicht auf den Fersen: Nach dem 4:1 (0:1)-Sieg beim Kellerkind SV Wolbeck trennen die bislang ungeschlagenen Wessumerinnen zehn Treffer in der Tordifferenz vom Spitzenreiter. Am 4. März 2012 - nach dem Ende der Winterpause - kommt es in Wessum zum ersten vermeintlichen Gipfeltreffen, ehe zum Saisonfinale am 17. Juni 2012 der zweite direkte Vergleich der beiden Spitzenteams vorgesehen ist.

 

In Wolbeck bot Union Wessum zwei grundverschiedene Halbzeiten. Im ersten Durchgang bekam Union kein vernünftiges Spiel zustande: Zur Halbzeit führte der Gastgeber mit 1:0 - und hätte leicht noch mehr Treffer erzielen können. Im zweiten Abschnitt lief es beim Spitzenteam aus Wessum erheblich besser: Christin Holtkamp und die eingewechselte Iris Börsting erzwangen jeweils mit zwei Toren den standesgemäßen 4:1-Sieg.

Liga-Neuling

Liga-Neuling SV Heek musste im sechsten Bezirksliga-Auftritt dem Gastgeber VfL Ladbergen mit 3:0 (1:0) den Vortritt lassen. Der Klassen-Vierte gab der "HSV"-Torfrau Eva Frey drei Mal das Nachsehen. Mit einem Nachbarn-Derby am nächsten Sonntag beim Spitzenreiter Fortuna Gronau setzt das Team von Trainer Jörg Görnt seine Tour durch die Bezirksliga fort - am 27. November gastiert das Spitzenteam von Union Wessum zum zweiten Derby im Dinkelstadion.

Frauen-Bezirksliga 5 FC Oeding II - RW Dorsten 0:3 FC Oeding II: Rennert (40. Gottschalk), Willmann, Fischediek, Borgmann (75. Schmitz), B. Diekmann, Albersmann, Kerkhoff, Holtkamp, Schmeing, M. Diekmann, Reuter – Tore: 0:1 Sevilay-Aylin Kara (59.); 0:2 Fabienne Katzenski (69.); 0:3 JUstyn Kopton (72.).Frauen-Bezirksliga 6 VfL Wolbeck - Union Wessum 1:4 Union Wessum: Zeiske, L. Kappelhoff (46. Börsting), Schulze-Kappelhoff, K. Klein, Söbbing, Buddendick (81. Temming), Lermer, K. Hemling, Holtkamp, Preckel, M. Kappelhoff – Tore: Birthe 1:0 Chudaske (12.); 1:1 Christin Holtkamp (48.); 1:2, 1:3 Iris Börsting (64.; 67.); 1:4 Christin Holtkamp (87.).VfL Ladbergen - SV Heek 3:0 SV Heek: Frey, Bölling (70. Rieger), Porowski, Brunsmann, Wittenberg, Hüsing, Epping, Blömer, Wildenhues, Depenbrock, Volbert (62. Schaten) – Tore: 1:0 Natalia Martens (25.); 2:0 Sarah Beckmann (48.); 3:0 Sina Wagener (83.).Frauen-Kreisliga Nord FC Ottenstein - 1. FC Oldenburg 10:0 Tore: 1:0 Nina Terlohr (4.); 2:0 Henrike Korthoff (20.); 3:0, 4:0 Margit Erning (26.; 42.); 5:0 Silke Effing (45.); 6:0, 7:0, 8:0, 9:0 Margit Erning (52.; 67.; 76.; 80.); 10:0 Stefanie Bußmann (90.).SuS Legden - SF Graes 4:0 Tore: 1:0 Elisabeth Harlake (39.; Foulelfmeter); 2:0 Vera Hackenfort (45.); 3:0 Elisabeth Harlake (60.); 4:0 Vera Hackenfort (89.).VfB Alstätte - SpVgg Vreden 1:3 Tore: 1:0 Franziska Wissing (41.); 1:1, 1:2 Julia Aschenbach (57.; 73.); 1:3 Svenja Tönsing (82.).ASV Ellewick - TuS Wüllen 3:3 Tore für TuS: Lena Tenhumberg, Etienne Schulte, Hanna Schmitt.Frauen-Kreisliga Süd Nachholspiel FC Oeding III - VfL Billerbeck III 4:0 Tore: 1:0, 2:0 Kristina Ertz (30.; 43.); 3:0 (70.); 4:0 Sarah Meyer (80.).FC Oeding III - Westf. Osterwick 2:0 Tore: 1:0 Kristin Weßling (50.); 2:0 Kristina Artz (73.).DJK Dülmen - Eintr. Stadtlohn 1:12 Tore: 0:1 Laura Tenbrake (5.); 0:2, 0:3 Julia Honvehlmann (13.; 19.); 0:4 Laura Tenbrake (26.); 0:5 Nicole Waeteraere (33.); 1:5 Katrin Wischermann (37.); 1:6, 1:7 Nicole Waeteraere (39.; 40.); 1:8 Julia Honvehlmann (50.); 1:9 Nicole Waeteraere (60.); 1:10 Alexandra Dertmann (70.); 1:11, 1:12 Nicole Waeteraere (80.; 83.).

Lesen Sie jetzt