Union-Frauen feiern klaren Sieg gegen Gronau

Fußball: Frauen-Landesliga

Die Landesliga-Fußballerinnen von Union Wessum feierten beim Heimspiel gegen Fortuna Gronau einen klaren wie auch verdienten 4:0-Erfolg. Die Geduld war dabei eine wichtige Tugend.

Wessum

, 08.09.2019, 19:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
Union-Frauen feiern klaren Sieg gegen Gronau

Unions Dörthe Nienhaus (M.) gelangen zwei Treffer. © Sascha Keirat

Auf die Siegerstraße kamen die Wessumerinnen durch ihre Effektivität. Die Gäste aus Gronau standen extrem tief. „Gronau hat mit allen elf Spielerinnen verteidigt, dadurch hatten wir es natürlich schwer, eine Lücke zu finden“, erklärte Union-Coach Marco Leimbach. Doch der Gastgeber brachte die nötige Geduld und Konzentration auf, um diese Herausforderung zu meistern. Schon in der sechsten Spielminute traf Dörthe Nienhaus nach einem Eckball zum 1:0. Mit diesem knappen Vorsprung ging es auch in die Pause.

Nach dem 2:0 durch Christin Holtkamp (60.) fingen die Gronauerinnen an, sich auch mit ihrem Offensivspiel zu beschäftigen und standen entsprechend höher. Dadurch bekam Wessum mehr Räume und baute nach einer anschaulichen Kombination durch Nienhaus die Führung weiter aus (73.). Den Schlusspunkt setzte Holtkamp nach einem starken Dribbling (81.).

Für Trainer Leimbach war der Sieg „auch in der Höhe vedient“.

Union Wessum - Fortuna Gronau 4:0
Wessum: Zeiske - L. Kersken, Dempzin (61. Schulz), Börsting, F. Kersken, Stampfer, Holtkamp, Nienhaus (75. Kappelhoff), Luthe (71. Vörding), Große Ahlert (55. Wisseling), Eismann
Tore: 1:0 Nienhaus (6.); 2:0 Holtkamp (60.); 3:0 Nienhaus (73.); 4:0 Holtkamp (81.).

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt