Union und FC Oeding im Viertelfinale

Fußballkreispokal

Die Fußballerinnen von FC Oeding und Union Wessum haben am Mittwoch das Viertelfinale im Kreispokal der Frauen erreicht.

KREIS

20.10.2011, 17:50 Uhr / Lesedauer: 1 min

Union Wessum kam nach 90 Minuten zu einem ungefährdeten 5:0-Erfolg bei der SpVg Vreden. Die Gäste aus Wessum konnten das Spiel in beiden Halbzeiten überlegen gestalten, der Sieg ging daher vollkommen in Ordnung. Alle Tore wurde schön herausgespielt. Der Erfolg hätte noch deutlicher ausfallen können. Das aber verhinderte eine gute aufgelegte Vredener Torhüterin.

Ebenfalls keine Probleme hatte der FC Oeding. Die Mannschaft von Trainerin Anja Siegers setzte sich mit 4:0 beim ASC Schöppingen durch. Corinna Wissing brachte die Oedinger Fußballerinnen in der 15. Minite mit 1:0 in Führung. Im weiteren Verlauf erhöhte Amelie Wichert auf 2:0 (35.). Bei diesem Stand ging es in die Pause und in Halbzeit zwei sorgten Janine Poll in der 51. Minute und Birgit Große-Schwieb nach 60 Minuten für den 4:0-Endstand.

Ausgeschieden sind SV Heek (0:3 bei SV Gescher 08), SF Graes (0:12 gegen DJK/VfL Billerbeck) und DJK Stadtlohn 82:3 gegen GW Nottuln). Im Viertelfinale kommt es jetzt zum Westfalenliga-Duell zwischen Billerbeck und Oeding.

 

jok

 

Lesen Sie jetzt