Union Wessum tritt zum Derby beim FC Ottenstein an

Kreisligafußball

KREIS Die erste Partie vom zwölften Spieltag ist schon am Mittwoch ausgespielt worden. Dabei haben TuS Wüllen und FC Oeding auf dem Wüllener Fußballplatz 2:2 gespielt.

22.10.2009, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

 Bis zum Seitenwechsel diktierten die Gastgeber das Geschehen klar und die 2:0 Pausenführung durch Treffer von Tim Sicking (10.) und von Bedi Almaz (28.) war völlig verdient. Die Gäste agierten im zweiten Durchgang aggressiver und legten mehr Druck in die Angriffsbemühungen. Mit einem Freistoßtreffer von Kristijan Butic verkürzten sie in der 54. Minute auf 1:2. Und die Angriffsbemühungen wurden sieben Minuten vor Spielende mit dem Ausgleich durch Daniel Rüweling belohnt.

In Ottenstein kommt es Sonntag zu einem Ahauser Ortsderby. Der heimische FC erwartet den Nachbarclub Union Wessum. Während sich die Gäste aus Wessum mit jetzt 23 Punkten auf den dritten Platz in der Tabelle nach vorn gearbeitet haben, konnten die Ottensteiner Kicker in der laufenden Serie noch nicht an die Leistung der vergangenen Spielzeit anknüpfen. Der FC Ottenstein steht mit elf Zählern und sechs Niederlagen in elf Partien auf dem zwölften Rang. In einem Ortsderby gelten aber andere Regeln, sagt eine Fußballweisheit. Daher ist die Partie völlig offen.

GW Lünten musste vor einer Woche nach der 0:1-Schlappe beim FC Oeding die Hoffnungen begraben, in absehbarer Zeit den Anschluss an die Spitzenplätze der Spielklasse herstellen zu können. Jetzt stehen die Lüntener Fußballer im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Arminia Gronau erneut vor einer sehr schweren Aufgabe.

Die DJK Eintracht Stadtlohn hat mit einem hart erkämpften 2:1-Heimerfolg über einen starken TuS Wüllen den in der Vorwoche eroberten Spitzenplatz verteidigen können. Jetzt muss die Mannschaft von Spielertrainer Mike Holtheuer beim VfB Alstätte antreten.

wk/jok

RW Nienborg - SF Graes

n. R.

FC Ottenstein - Union Wessum

Vorw. Gronau - SuS Stadtlohn II

FC Epe - SV Heek

VfB Alstätte - Eintr. Stadtlohn

TuS Wüllen - FC Oeding

2:2

GW Lünten - Arminia Gronau

FC Vreden - FC Epe II

Lesen Sie jetzt