Anzeige


VfB im Viertelfinale

24.08.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Alstätte Die Kreisligafußballer des VfB Alstätte haben am Mittwoch bereits das Ticket für das Viertelfinale um den sechsten "Krombacher-Pokal auf Kreisebene" gelöst: Mit 3:0 (1:0) bezwangen die Schützlinge von VfB-Spielertrainer Thomas Lange in einem vorgezogenen Spiel Arminia Gronau. Marco Körkemeier (8.; 75.) und Michael Woltering (89.) erzielten die Tore für den VfB, der seinen Erfolg aber "teuer bezahlen" musste: Unmittelbar nach der Pause verletzte sich Bernd Pohlschröder schwer. bml

Lesen Sie jetzt