VfL-Frauenteam landet Reise-Sieg

28.01.2008, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus Die Ahauser VfL-Handballerinnen sind mit einem 24:17 (11:8)-Sieg aus Dülmen heimgekehrt.

Das Gästeteam erwischte allerdings in dem Kreisliga-Derby einen denkbar schwachen Start und geriet schnell mit 0:3 in Rückstand. Dabei scheiterte die VfL-Offensivabteilung zunächst immer wieder an der Dülmener Torhüterin. Erst durch ein konsequentes und offensives Abwehrspiel und schnelle Gegenstöße gelang die Wende.

In der zweiten Halbzeit baute der VfL Ahaus seine Führung weiter aus und ließ sich nicht mehr vom Erfolgsweg ab-bringen. bml

TV Dülmen - VfL Ahaus 17:24

VfL Ahaus: Zevenbergen, K. Voss (4 Tore), Schulze Ameling (1), Hohaus (1), B. Voß (12), Muddemann (3), Morbeck, Kruft, Schneider (1), Große Lembeck (2).

Lesen Sie jetzt