Vier Wochen Spielsperre

25.10.2007, 18:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Stadtlohn Mit einer Sperre von vier Wochen bis einschließlich 18. November (maximal vier Pflichtspiele) hat Staffelleiter Hans-Dieter Schnippe die "Notbremse" geahndet, für die SuS Stadtlohns Jordy Koster in Recklinghausen des Feldes verwiesen worden war. Somit fällt der Abwehrspieler für sämtliche vier ausstehenden Hinrundenspiele aus, zunächst am kommenden Samstag gegen Paderborn II sowie in Hüls, gegen Vreden und bei Emsdetten 05.

Lesen Sie jetzt