Vierter Sieg im Blick

23.10.2007 / Lesedauer: 2 min

Stadtlohn Zum vierten Mal in Folge greift ein B-Juniorenteam des SuS Stadtlohn nach dem Gewinn des Pokalwettbewerbs im Fußballkreis Ahaus/Coesfeld: In einer Neuauflage des Finalspiels vom vergangenen Jahr misst sich der SuS-Nachwuchs am heutigen Abend (19 Uhr; Sportheim) im Halbfinale des aktuellen Pokal-Rennens mit Westfalia Osterwick. Mit 2:0 hatte das Team von SuS-Trainer Peter Jakowski im vergangenen Jahr in Osterwick gewonnen - und nach den Pokalsiegen der Jahre 2005 (2:0 gegen Union Wessum) und 2004 (3:1 bei Vorwärts Epe) den Hattrick perfekt gemacht. Heute trägt der SuS als Landesliga-Siebter die Favoritenbürde: Westfalia Osterwick erreichte erst jetzt seinen ersten Saisonsieg in der Kreisliga: 5:2 hieß es nach dem Vergleich mit dem bisher sieglosen Schlusslicht aus Appelhülsen. Im zweiten Halbfinalspiel treffen SG Gronau und DJK Coesfeld auf- einander. bml

Lesen Sie jetzt