Voltigiergruppen in Rhede erfolgreich

10.12.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Südlohn/Oeding Am Samstag fuhren die Voltigier-Gruppen zwei und eins des RV Südlohn-Oeding zum Holzpferdewettbewerb nach Rhede. In gemütlicher Atmosphäre zeigte die Gruppe zwei mit Trainerin Sabine Paß zum Thema "Schuh des Manitu" ihr Können. Sie belegte den vierten Platz in ihrer Abteilung. Die Gruppe eins unter der Leitung von Tanja Dienstbier ging in orientalischem Outfit an den Start und konnte mit ihrer Orientkür den ersten Platz in ihrer Abteilung belegen.

Am Sonntag begrüßten die Voltigierer aber auch die Reiterkinder in der Reithalle zu Oeding den Nikolaus, der mit strahlenden Augen willkommen geheißen wurde.

Lesen Sie jetzt