Zwei Streckenrekorde 2006

Leichtathletik: Siegerzeit über 10 000 Meter um zehn Sekunden verbessert

31.05.2007, 18:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vreden Peggy Lange Gleich zwei neue Streckenrekorde beim Hauptlauf über die zehn Kilometer waren die Highlights beim dritten Mittsommernachtslauf vor einem Jahr. 109 Läufer machten sich damals über die zehn Kilometer auf den Rundkurs durch die Innenstadt und an der Spitze waren die Leistungen erstklassig. Die Bestmarke aus dem Jahr 2004 von 32:32 Minuten, gehalten von Thomas Tegelkamp (SuS Stadtlohn)wurde durch Ansgar Varnhagen (LG Olympia Dortmund) deutlich verbessert. Der Langstreckler war um zehn Sekunden schneller als Tegelkamp und schraubte die neue Bestmarke auf 32:22 Minuten. Zweiter wurde Philipp Brouwer vom TB Burgsteinfurt. Auch bei den Frauen fiel über die zehn Kilometer der Streckenrekord, den bei der ersten Auflage dieser Veranstaltung Jana Veltscholten vom Triathlon Team Witten mit einer Zeit von 38:57 Minuten aufgestellt hatte. vom TuS Sythen (Foto) schraubte die neue Bestzeit auf 38:20 Minuten. Sie lief gleichmäßige Rundenzeiten von etwa 7:40 Minuten für die zehn Kilometer und hatte im Ziel einen deutlichen Vorsprung auf die Zweitplatzierte Kerstin Augustin vom Triathlon Team Witten. Lange hat im Mai den Ahauser Stadtfestlauf über zehn Kilometer gewonnen. jok

Lesen Sie jetzt