Zweiter Sieg für SF und Testrote

Fußball in Nienborg

HEEK Ganz offensichtlich ist den SF Graes der Trainerwechsel bestens bekommen.

23.10.2009, 13:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Michael Franzbach erzielte den 2:2-Ausgleich für RW Nienborg.

Michael Franzbach erzielte den 2:2-Ausgleich für RW Nienborg.

Doch zunächst einmal legten die Nienborger mit einem direkt verwandelten Freistoß durch ihren Spielertrainer André Frankemölle die Pausenführung vor (34.). Nach dem Seitenwechsel wirkten die Sportfreunde gegenüber der ersten Halbzeit wesentlich konzentrierter mit der Folge, dass die Führung mit Treffern von Markus Witte (50.) und Christoph Heynk (54.) zum Gästeteam wechselte. Nach einem Foulspiel an Mimi Elyo verwandelte Michael Franzbach den verhängten Strafstoß zum 2:2- Ausgleich (72.). In der spannenden Schlussphase sicherte Christian Heynk den Gästen mit seinem zweiten Treffer in der Schlussminute den 3:2-Sieg.

wk

Lesen Sie jetzt