Zweites Heimspiel für Handball-Juniorinnen

24.08.2007, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus Die B-Jugend-Handballerinnen des VfL Ahaus bestreiten am heutigen Samstag bereits ihr zweites Heimspiel der neuen Saison: Um 15.45 Uhr stellt sich der Wiedenbrücker TV in der Sporthalle der Anne Frank-Realschule vor.

Mit dem Auftakt seiner Bezirksligamannschaft ist VfL-Trainer Andreas Hemker zufrieden, denn zum Saisonstart war dem VfL ein 15:14-Erfolg gegen JSH Halle/Hörste gelungen.

Die VfL-Juniorinnen-Mannschaft hatte in der vergangenen Saison als Bezirksmeister der C-Jugend das Finale um die Westfalenmeisterschaften sowie das Halbfinale um die Westdeutsche Meisterschaft erreicht. bml

Lesen Sie jetzt