Baby statt Hantel: Das Kangatraining erfreut sich unter jungen Müttern einer immer größer werdenden Beliebtheit.
Baby statt Hantel: Das Kangatraining erfreut sich unter jungen Müttern einer immer größer werdenden Beliebtheit. © dpa
Kangatraining

Fitness nach der Schwangerschaft – und das Baby ist immer dabei

Immer mehr junge Mütter möchten nach ihrer Schwangerschaft wieder in den Fitnessbereich einsteigen. Beim Kangatraining ist das möglich - sogar mit Baby.

Eine Gruppe von jungen Müttern walkt durch den Stadtwald. In einer Trage um den Körper gebunden haben fast alle ihre noch jungen Babys dabei. Fitness in der Schwangerschaft oder nach der Geburt ist längst kein Novum mehr. Das Kangatraining liegt voll im Trend.

Über den Autor
Redakteur
67er Jahrgang aus dem Herzen Westfalens. Lokaljournalist durch und durch, seit über 25 Jahren mit dem geschärften Blick auf das Sportgeschehen zwischen Lippe und Ruhr.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.