Oberadens Muhammed Karadag (r.) hier im Duell mit Frömerns Paul Homann. Am Ende trennten sich die Teams mit einem 2:2-Remis.
Fußball

SV Frömern überrascht am Römerberg und holt gegen SuS Oberaden 0:2-Rückstand auf

Nach einem 0:2-Rückstand bewies der SV Frömern eine tolle Moral und erreichte noch einen Punktgewinn beim SuS Oberaden, bei dem es zurzeit nicht rund läuft.

Nach der 1:2-Heimniederlage gegen den SV Langschede am Donnerstagabend konnte der SuS Oberaden auch die Partie gegen Frömern trotz eines zwischenzeitlich komfortablen 2:0-Vorsprungs nicht siegreich gestalten.

Christian Döring erzielt Doppelpack in nur drei Minuten

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.