0:4 und 0:6 - schwarzer Sonntag für Schwerins Junioren

Fußball

CASTROP-RAUXEL Schwarzer Sonntag für die A- und B-Junioren der Spvg Schwerin. Sie verloren 0:4 und 0:6. Eine Mannschaft unterlag dem Tabellenführer, die andere aber dem Tabellenletzten.

von Von Christian Püls

, 11.10.2009, 16:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Seine Enttäuschung über das verlorene Spiel in der Bezirksliga konnte Marcel Maurer, Co-Trainer der Schweriner B-Junioren, kaum verbergen: „Das Spiel war eine totale Katastrophe. So sind wir nicht bezirksligatauglich“, urteilte der Übungsleiter. Seine Mannschaft habe auf dem Platz einen Offenbarungseid abgelegt. Einige Spieler seien mit der falschen Einstellung angetreten, andere seien technisch einfach noch nicht in der Bezirksliga angekommen. Intensives Ferientraining ist nun angesagt.

Lesen Sie jetzt