Alte Herren küren keinen Meister in der Halle

Fußball: Stadtmeisterschaft

Die Castrop-Rauxeler Altherren-Fußballer werden im Jahr 2016 keinen Hallenstadtmeister ermitteln. Das berichtete jetzt Ernst Rux von der SG Castrop, der Obmann für Freizeit- und Breitensport im Fußballkreis Herne. Er hatte sich, wie schon in den Jahren zuvor, bemüht einen Gastgeber für das Turnier zu finden - erfolglos.

CASTROP-RAUXEL

, 12.01.2016, 19:08 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Termin für das Turnier stand schon fest: Samstag, 19. März. Ernst Rux berichtet: "Bei unserem Treffen für die Auslosung hat sich aber kein Verein bereit erklärt, die Verantwortung zu übernehmen." Danach habe der SV Wacker Obercastrop signalisiert, womöglich als Gastgeber einzuspringen.

"Von Wacker kam dann aber eine Absage. Ich sehe keinen Sinn darin, jetzt noch in meiner Freizeit den Vereinen hinterherzulaufen." Ob es im Jahr 2017 eine Altherren-Stadtmeisterschaft geben wird, lässt Ernst Rux offen. Er plant, von seinem Amt im Fußballkreis bei der kommenden Wahl zurückzutreten.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Hallenfußball-Stadtmeisterschaft
Lüner Hallenstadtmeisterschaft fiel vor 10 Jahren aus - der Grund ist heute fast unvorstellbar