Andreas Thivessen verliert im Halbfinale

Tennis: Senior Indoors

Der Werner Tennisspieler Andreas Thivessen, der für den TC GW Frohlinde antritt, ist bei den International German Senior Indoors in Essen im Halbfinale der Herren 35 ausgeschieden. Am Dienstagabend unterlag Thivessen mit 5:7, 5:7 gegen die Nummer vier der Setzliste, Marc Leimbach vom TC 31 Kassel.

CASTROP-RAUXEL

, 04.02.2016, 11:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
"Ich denke, ich werde gut vorbereitet ins Turnier gehen. Das war auch schon anders, als die Meisterschaften noch im Januar ausgetragen wurden.", geht Andreas Thivessen zuversichtlich ins Turnier.

"Ich denke, ich werde gut vorbereitet ins Turnier gehen. Das war auch schon anders, als die Meisterschaften noch im Januar ausgetragen wurden.", geht Andreas Thivessen zuversichtlich ins Turnier.

Rund zwei Stunden dauerte die spannende Partie, in der Thivessen im zweiten Durchgang knapp an einem Satzgewinn scheiterte. 4:5 und 15:30 stand es aus Sicht des aufschlagenden Leimbach, der dann aber doch Spiel, Satz und Match für sich entschied.

"Ich bin insgesamt sehr zufrieden", lautete Thivessens Bilanz nach seinem Turnier-Auftritt in Essen, der ihm 50 Punkte für die Rangliste der International Tennis Federation (ITF) einbringt.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt