Auslosung: Erin-Kampfbahn wird zum „Tatort“

Fußball: Stadtmeisterschaft

Am Donnerstag, 26. Februar, wissen sie, was gespielt wird - die Castrop-Rauxeler Fußballerinnen und Fußballer. Dann werden die Feld-Stadtmeisterschaften im Seniorenbereich ausgelost. Der aktuelle Titelverteidiger könnte im Sommer die Stadtmeisterschaft zum dritten Mal in Folge gewinnen.

CASTROP-RAUXEL

, 25.02.2015, 12:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auslosung: Erin-Kampfbahn wird zum „Tatort“

Eindrücke vom Finale der Fußball-Stadtmeisterschaft zwischen Wacker Obercastrop und dem FC Frohlinde.

Am Donnerstagabend um 19 Uhr wird ausgelost. "Tatort" ist das Clubheim des Stadtmeisterschafts-Gastgebers SV Wacker Obercastrop in der Erin-Kampfbahn. Die Turniere der Männer und Frauen sollen von Sonntag, 19. Juli bis Samstag, 1. August, an der Karlstraße über die Bühne gehen. Das gab Wacker-Geschäftsführer Theo Schürhoff bekannt.

Titelverteidiger bei den Männern ist der Bezirksligisten FC Frohlinde. Die Mannschaft von der Brandheide gewann als Gastgeber im vergangenen Sommer das Finale auf eigenem Platz mit 3:1 (1:1) nach Treffern von Sebastian Janas (2) und Vaidas Rocys gegen Wacker Obercastrop. Für Obercastrop hatte Dennis Teuber zum zwischenzeitlichen 1:1 ausgeglichen. Sollte der FCF auch das kommende Endspiel gewinnen, wäre das der dritte Titelgewinn in Serie.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Fußball-Stadtmeisterschaft 2014: FC Frohlinde feiert Titelverteidigung

3:1 gewonnen, Titel verteidigt: Der FC Frohlinde ist erneut Stadtmeister der Fußballer in Castrop-Rauxel. Gegen den künftigen Liga-Konkurrenten Wacker Obercastrop wurde der Titel in Halbzeit zwei klar gemacht.
03.08.2014
/
Eindrücke vom Finale der Fußball-Stadtmeisterschaft zwischen Wacker Obercastrop und dem FC Frohlinde.© Foto: ATH
Eindrücke vom Finale der Fußball-Stadtmeisterschaft zwischen Wacker Obercastrop und dem FC Frohlinde.© Foto: ATH
Eindrücke vom Finale der Fußball-Stadtmeisterschaft zwischen Wacker Obercastrop und dem FC Frohlinde.© Foto: ATH
Eindrücke vom Finale der Fußball-Stadtmeisterschaft zwischen Wacker Obercastrop und dem FC Frohlinde.© Foto: ATH
Eindrücke vom Finale der Fußball-Stadtmeisterschaft zwischen Wacker Obercastrop und dem FC Frohlinde.© Foto: ATH
Eindrücke vom Finale der Fußball-Stadtmeisterschaft zwischen Wacker Obercastrop und dem FC Frohlinde.© Foto: ATH
Eindrücke vom Finale der Fußball-Stadtmeisterschaft zwischen Wacker Obercastrop und dem FC Frohlinde.© Foto: ATH
Eindrücke vom Finale der Fußball-Stadtmeisterschaft zwischen Wacker Obercastrop und dem FC Frohlinde.© Foto: ATH
Eindrücke vom Finale der Fußball-Stadtmeisterschaft zwischen Wacker Obercastrop und dem FC Frohlinde.© Foto: ATH
Eindrücke vom Finale der Fußball-Stadtmeisterschaft zwischen Wacker Obercastrop und dem FC Frohlinde.© Foto: ATH
Eindrücke vom Finale der Fußball-Stadtmeisterschaft zwischen Wacker Obercastrop und dem FC Frohlinde.© Foto: ATH
Eindrücke vom Finale der Fußball-Stadtmeisterschaft zwischen Wacker Obercastrop und dem FC Frohlinde.© Foto: ATH
Eindrücke vom Finale der Fußball-Stadtmeisterschaft zwischen Wacker Obercastrop und dem FC Frohlinde.© Foto: ATH
Schlagworte Castrop-Rauxel

Bei den Frauen hatte Arminia Ickern (Bezirksliga) das Rennen in einem Kleinfeldturnier im Modus "Jeder gegen Jeden" die Nase vorn gehabt. Dahinter platzierten sich die Spvg Schwerin, Victoria Habinghorst (beide Bezirksliga), der SuS Pöppinghausen, Gastgeber FC Frohlinde (beide Kreisliga B) sowie der SuS Merklinde (Kreisliga A).

Lesen Sie jetzt