Der Spieltag in der Vorschau

Fußball-Kreisliga A

In der Fußball-Kreisliga A steht am Sonntag, 10. April, der 25. Spieltag an. Dabei will die SG Castrop mit einem Sieg einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen, um nicht mehr rechnen zu müssen. Hier finden Sie die Vorschau auf diese und die anderen Partien der Castrop-Rauxeler Klubs.

CASTROP-RAUXEL

von Von Philip Wihler

, 08.04.2011, 15:59 Uhr / Lesedauer: 2 min
Der Spieltag in der Vorschau

(13.) hat die Chance, einen großen Schritt in Richtung Klassenverbleib zu machen. Die Elf um Trainer Armin Theis empfängt die Spvg Arminia Holsterhausen (9.). Bei einem Sieg würden die Europastädter in der Tabelle einen Platz gut machen und am SV Wanne 11 II (12.) vorbeiziehen, da Wanne gleichzeitig spielfrei hat. Der zwölfte Tabellenplatz sei laut Theis auch das angestrebte Saisonziel, da „nur dieser Tabellenplatz den Klassenverbleib 100-prozentig sichert“. Sollte neben dem TSK Herne (Staffel 15) auch noch Firtinaspor Wanne (Staffel 13) aus der Bezirksliga absteigen, erhöht sich die Zahl der Absteiger aus der Kreisliga A von aktuell zwei (Spvg Schwerin II und Victoria Habinghorst) auf drei. Mit diesen Rechnereien möchte sich Theis jetzt aber noch nicht beschäftigen. Seine Konzentration liegt voll auf der anstehenden Partie. Personell bangt Theis noch um die angeschlagenen Niklas Hartmann und Janis Schmitz. Der

(6.) fährt nach dem 6:1-Sieg vom vergangenen Spieltag gegen den FC Marokko Herne (7.) mit breiter Brust zum SV Holsterhausen (11.). Die Schulz-Elf konnte sich im Hinspiel mit 4:0 durchsetzen und hofft, diese Leistung auch im Rückspiel bestätigen zu können. Der

(15.) steht eine anscheinend unlösbare Aufgabe bevor. Das Team von Trainer Christian Franke empfängt den Tabellenführer SG Herne 70. Im Hinspiel gab´s eine 0:6-Klatsche für die Europastädter. Der

(10.) muss beim FC Marokko Herne (7.) auflaufen (Hinspiel 3:3). Vielleicht ist mehr als ein Punktgewinn drin. Marokko Herne scheint nach dem 1:6 gegen Yeni angeschlagen zu sein. In der Recklinghäuser Kreisliga A Ost empfängt der

(14.) die Eintracht Datteln II (15.). Bei einem Sieg könnte die Mattukat-Elf einen wichtigen Schritt in Sachen Klassenverbleib machen.

Spvg Schwerin II (zurückgezogen) Victoria Habinghorst - SG Herne (So, 15 Uhr) FC Marokko Herne - FC Frohlinde (So, 15 Uhr) SV Holsterhausen - SV Yeni Genclikspor (So, 15 Uhr) SG Castrop - Arminia Holsterhausen (So, 15 Uhr)

TuS Henrichenburg - DJK Eintracht Datteln II (So, 15 Uhr)

Lesen Sie jetzt