Die Kreisliga-Ergebnisse vom Wochenende

Juniorenfußball

Die allermeisten Nachwuchs-Ligen hatten spielfrei. In der Fußball-Kreisliga A der A-Junioren-Fußballer standen aber Partien an. So sind sie ausgegangen.

CASTROP-RAUXEL

30.10.2011, 13:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Kreisliga-Ergebnisse vom Wochenende

, die mit einem 9:0 (1:0) gegen die SF Wanne (10.) die Kreisliga-A-Tabellenführung verteidigt haben. Auf das FCF-Torekonto gingen Treffer von Nüsretcan Yildirim (4), Pascal Steiniger (2), Christian Pochaba, Torwart Robin Böhmer (Foulelfmeter) sowie ein Eigentor. Der punktgleiche Verfolger FC Marokko (16:0 gegen BW Baukau) hat ein um 14 Tore schlechteres Torverhältnis. Einen 2:1 (2:1)-Zittersieg brachte

(7.) beim SV Fortuna Herne (5.) über die Bühne. Als Torschützen zeichneten sich Michael Schwalm und Simon Hinerasky (Elfmeter) aus. Den Sprung vom neunten auf den sechsten Rang hat der

(9.) durch ein 6:2 (3:1) gegen den Drittletzten, TSK Herne, geschafft. Für die Yeni-Kicker netzten dabei Ersin Demiryürek (4), Selman Cakivci und B-Junior Mustafa Ucar ein. Überraschend deutlich mit 0:7 (0:3) "baden" ging der

beim Tabellennachbarn Arminia Holsterhausen (14.). Tabellen-"Schlusslicht"

hat seine Partie beim SV Firtinaspor auf Samstag, 19. November, verlegt.

Lesen Sie jetzt