Dressurreiten: Sabine Becker siegt im Grand Prix - vor den Weltgrößen

CASTROP-RAUXEL Sabine Becker von der Reitergemeinschaft Obercastrop hat sich beim Reitturnier in der Dortmunder Westfalenhalle einen Platz in der Grand Prix Kür der Dressurreiter am Samstagabend (29. März/18.15 Uhr) gesichert. Becker gewann den Grand Prix am Freitagnachmittag mit ihrem Pferd Lamarc nach einer annähernd fehlerfreien Vorstellung - vor Isabell Werth, Nadine Capellmann und anderen internationalen Größen.

von Ruhr Nachrichten

, 27.03.2009, 18:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dressurreiten: Sabine Becker siegt im Grand Prix - vor den Weltgrößen

Sabine Becker setzte sich im Grand Prix unter anderem gegen die mehrfache Olympiasiegerin Isabell Werth durch.

Vier Wertungsrichter setzten das Duo auf Rang eins, einer auf Platz zwei. Zweite wurde die Österreicherin Victoria Max-Theurer vor Isabell Werth (RFV Graf v. Schmettow Eversael). Die letzten beiden Qualifikationsplätze im 14er-Feld belegten Matthias Alexander Rath (Frankfurter Turnierstall Schwarz Gelb) und Hayley Beresford (RFV Graf v. Schmettow Eversael). Die 42-jährige Sabine Becker, die in Recklinghausen lebt, erreichte auf ihrem 13-jährigen Wallach bei den Wertungsrichtern 69,14 Prozentpunkte. Die Weltklasse-Reiterinnen Werth und Capellmann traten nicht auf ihren Top-Pferden, sondern auf talentierten Nachwuchs-Pferden an. Die zweitplatzierte Österreicherin erreicht 68,97 Prozentpunkte. Für die Kür qualifiziert Die Prüfung war als Grand Prix eingestuft und galt gleichzeitig als Qualifikation für die Grand Prix Kür am Samstagabend (18.30 Uhr).

Bereits am Mittwoch waren Dino Klotz und Julia Knickenberg von der RG Obercastrop in der Westfalenhalle gestartet. Klotz erreichte in einer Dressurprüfung Klasse M (Westfalendressur der Kreisreitervereine) mit Centimo den neunten Platz. Knickenberg landete mit Widney auf Rang 38. Später scheiterte Klotz an der Qualifikation zur Mannschaftsspringprüfung der Kreisreitervereine (Klasse M). 8,5 Fehlerpunkte reichten am Ende nur zu Platz 63.

Lesen Sie jetzt