Eintracht Ickern will die Hallenspiele ausrichten

Juniorenfußball-Stadtmeisterschaft

Jetzt hat auch die DJK Eintracht Ickern hat angeboten, die Ausrichtung der Juniorenfußball-Hallen-Stadtmeisterschaften zu übernehmen. Schon im Vorjahr hatte der Verein aus dem Norden der Stadt diese Aufgabe übernommen. Zuvor hatte bereits ein anderer Verein angekündigt, die Ausrichterrolle übernehmen zu wollen.

CASTROP-RAUXEL

von Von Florian Kopshoff

, 25.10.2011, 13:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eintracht Ickern will die Hallenspiele ausrichten

Nach längerer erfolgloser Ausrichtersuche hatte unlängst der SV Yeni zu verstehen gegeben, neben der Senioren-Stadtmeisterschaft unterm Dach auch das Nachwuchs-Spektakel in seine Hände nehmen zu wollen. Sportjugend-Chef Ulli Müller erhielt kurze Zeit später das Angebot der Ickerner und wies den Vorstand des SV Yeni auf den mit der doppelten Ausrichtung verbundenen Aufwand hin. "Yeni bespricht das jetzt noch einmal im Vorstand", sagte Müller, der dem Club vom Merklinder Fuchsweg angeboten hat, alternativ die nächste Stadtmeisterschaft auf dem Feld auszurichten.

 

 

Lesen Sie jetzt