Fäuste fliegen beim Duell zwischen Spvg und SG

Juniorenfußball

Einen unrühmlichen Höhepunkte hatte das Kreisliga A-Spiel der A-Junioren der Spvg Schwerin gegen das "Schlusslicht" SG Castrop (7:2). Ein Castroper Akteur soll in Boxer-Manier einen Schweriner Akteur per Faustschlag niedergestreckt haben.

CASTROP-RAUXEL

von Von Jens Lukas

, 05.05.2013, 18:20 Uhr / Lesedauer: 1 min

Weshalb die Verantwortlichen der Spvg die Polizei herbei rief und Anzeige erstatteten.

 

 

Lesen Sie jetzt