Familientreffen steigt an der Brandheide

Auf der Außenbahn

Beim Spiel der B-Kreisligisten FC Frohlinde II gegen SuS Merklinde II hat es ein Familientreffen gegeben. Während der Vater das Spiel vom Rand aus beobachtete, war in jedem Team einer seiner Söhne erfolgreich und das Ergebnis sehr versöhnlich. Außerdem war am Wochenende ein Handballer gleich doppelt im Einsatz.

CASTROP-RAUXEL

von Von Jens Lukas, Jörg Laumann und Marcel Witte

, 11.11.2013, 13:40 Uhr / Lesedauer: 1 min

Trainer des Handball-Landesligisten TuS Ickern, war am Wochenende doppelt im Einsatz. Während er als Coach mit seinem Team eine 23:28-Niederlage beim TuS Bommern hinnehmen musste, konnte er als Spieler zumindest einen Teil-Erfolg erringen. Utech lief für den TuS Ickern 2 beim 30:30 bei der HSG Rauxel-Schwerin 2 auf.

Lesen Sie jetzt