FC Frohlinde fertigt Gegner 16:1 ab - die Partien im Blick

Fußball-Kreisliga

Die SG Castrop und der FC Frohlinde marschieren in der Herner Kreisliga A voran: Der FCF konnte gegen Holsterhausen zweistellig gewinnen, die SG Castrop besiegte die Spielgemeinschaft Eintracht Ickern/Yeni Genclik 3:1. Alle Ergebnisse finden Sie hier in der Übersicht.

CASTROP-RAUXEL

von Von Marcel Witte und Philip Wihler

, 06.10.2013, 19:10 Uhr / Lesedauer: 4 min
Eintracht (lila) - SG Castrop

Eintracht (lila) - SG Castrop

Fußball-Kreisliga A HER FC Frohlinde - SV Holsterhausen 16:1 (7:0) Schon nach neun Minuten führten die Frohlinder durch die Treffer von Jimmy Thimm, Yassin Bourima und Chris Kasprzak mit 3:0 gegen den SV Holsterhausen (14.). "Danach konnten wir schon einen Haken hinter die Partie machen", freute sich FCF-Trainer Jürgen Litzmanski: Der FCF-Trainer zollte dem Gegner aber dennoch Respekt: "Holsterhausen musste auf sechs Leute verzichten. Wir waren froh, dass sie überhaupt angetreten sind." Die erfolgreichsten Torschützen der Frohlinder waren Kasprzak (4), Thimm und Michael Wurst (beide 3).FCF: Schultz, Janus, Muzaffer (62. Jakob), Thimm, Vierhaus, Hoffmann (54. Wurst), Bourima, Lauth, Kasprzak, Secen, Ruffer (45. Bilginer)Tore: 1:0 (1.) Thimm, 2:0 (4.) Bourima, 3:0 (9.) Kasprzak, 4:0 (13.) Thimm, 5:0 (26.) Ruffer, 6:0 (30.) Kasprzak, 7:0 (39.) Hoffmann, 8:0 (46.) Bourima, 9:0 (48.) Kasprzak, 10:0 (50.) Thimm, 11:0 (56.) Vierhaus, 11:1 (57.), 12:1 (61.) Wurst, 13:1 (65.) Wurst, 14:1 (85.) Wurst, 15:1 (87.) Kasprzak, 16:1 (90./ET)Arminia Holsterhausen - VfB Habinghorst 1:3 (0:1) "Das war das erwartet schwierige Spiel heute", sagte Christian Schulz, Co-Trainer des VfB Habinghorst (5.), nach dem 3:1-Sieg über Arminia Holsterhausen (8.). Tommy Kantzke brachte den VfB mit 1:0 (13.) in Führung, ehe Sebastian Purchla (58.) nach einer tollen Einzelaktion und Daniel Pape (71.) mit einer direkt verwandelten Ecke die 3:0-Vorentscheidung besorgten.TEAM UND TORE VfB: Frecker, Oder, Trier (75. E. Schwarze), Stockhausen, Köhn (81. Zorlu), Sawatzki, Dan. Pape, Purchla, Demirbilek, KantzkeTore: 0:1 (13.) Kantzke, 0:2 (58.) Purchla, 0:3 (71.) Dan. Pape, 1:3 (84.)SG Eintracht Ickern / Yeni Genclik - SG Castrop 1:3 Die Partie auf dem Sportplatz an der Uferstraße nahm schnell Fahrt auf. Bereits in der vierten Minute das 1:0 für die Gäste. Christian Wolters traf per Kopfball. Doch Eintracht/Genclik ließ sich nicht lange Bitten. Traf Ergin Ersoy zunächst mit einem Kopfball nur die Latte (9.), machte es Kevin Tann eine Minute später besser.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Fußball-Kreisliga A: Derby Eintracht Ickern/Yeni Genclik gegen SG Castrop

Das Derby zwischen der SG Eintracht Ickern/Yeni Genclik und der SG Castrop endete 1:3. Matchwinner für die SG Castrop wurde Dennis Teuber, der innerhalb von zwei Minuten mit einem Doppelpack zum 1:2 und 1:3 die Weichen für den Auswärtssieg seines Teams stellte.
06.10.2013
/
Im Derby zwischen Eintracht Ickern/Genclik (lila) und der SG Castrop setzte sich Castrop 3:1 durch.© Foto: Volker Engel
Im Derby zwischen Eintracht Ickern/Genclik (lila) und der SG Castrop setzte sich Castrop 3:1 durch.© Foto: Volker Engel
Im Derby zwischen Eintracht Ickern/Genclik (lila) und der SG Castrop setzte sich Castrop 3:1 durch.© Foto: Volker Engel
Im Derby zwischen Eintracht Ickern/Genclik (lila) und der SG Castrop setzte sich Castrop 3:1 durch.© Foto: Volker Engel
Im Derby zwischen Eintracht Ickern/Genclik (lila) und der SG Castrop setzte sich Castrop 3:1 durch.© Foto: Volker Engel
Im Derby zwischen Eintracht Ickern/Genclik (lila) und der SG Castrop setzte sich Castrop 3:1 durch.© Foto: Volker Engel
Im Derby zwischen Eintracht Ickern/Genclik (lila) und der SG Castrop setzte sich Castrop 3:1 durch.© Foto: Volker Engel
Im Derby zwischen Eintracht Ickern/Genclik (lila) und der SG Castrop setzte sich Castrop 3:1 durch.© Foto: Volker Engel
Im Derby zwischen Eintracht Ickern/Genclik (lila) und der SG Castrop setzte sich Castrop 3:1 durch.© Foto: Volker Engel
Im Derby zwischen Eintracht Ickern/Genclik (lila) und der SG Castrop setzte sich Castrop 3:1 durch.© Foto: Volker Engel
Schlagworte
Ahmet Demiryürek wurde im Strafraum angespielt und schoss Volley auf den Kasten von Castrops Keeper Dominik Altmeppen. Der konnte den Schuss zwar an den Pfosten abwehren, doch Tann stand goldrichtig und erzielte das 1:1.Doppelpack Teuber In der zweiten Halbzeit bis zur 73. Minute eigentlich keine wirkliche Torchance. Dann ein langer Ball auf Teuber, der sich gegen Erdem Ersoy und Levent Yesilbas durchsetzte, und per Volleyschuss zur 2:1-Führung für die Gäste einnetze. Nur eine Minute später wurde Teuber bei einem Konter erneut geschickt und verwandelte alleine vor Oloff zum 3:1. Der SG-Stürmer, der nun bereits 23 Tore nach neun Spieltagen auf seinem Konto hat, hätte sogar noch das 4:1 erzielen können, doch in der 77. Minute scheiterte er freistehend an Keeper Oloff.TEAMS UND TOREEintracht/Genclik: Oloff, Yavuz, Caliskan, Yesilbas, Erd. Ersoy (82. Ber. Demir), Yilmaz (72. A. Erdogrul), Erg. Ersoy, Karaca, Biyik, Demiryürek, TannCastrop: Altmeppen, Möller, Pätzold (66. J. Schmitz), C. Wolters, Barfuß, Teuber, Trottenberg, Gorzolnik, Rykowski, Tsotoulidis, Moustafa (88. Finster)Tore: 0:1 (4.) Wolters, 1:1 (10.) Tann, 1:2 (73.) Teuber, 1:3 (74.) TeuberKreisliga A RE 2

TuS Henrichenburg - Eintracht Datteln 3:1 (1:0) Beide Teams spielten im ersten Durchgang auf Augenhöhe und so musste eine Einzelaktion von TuS-Angreifer Martin Kapitza herhalten, der sich aus 25 Metern ein „Herz nahm“ und zum 1:0 (36.) traf. Datteln kam jedoch besser aus der Kabine und glich folgerichtig zum 1:1 (54.) aus. Doch knapp 20 Minuten vor dem Spielende traf erneut Kapitza nach einer Ecke per Volleyschuss zum 2:1, ehe er nur fünf Minuten später das entscheidende 3:1 für das Team von Rainer Mattukat nachlegte.TEAM UND TORETuS: Sanders, Jantscher, Schaack, Kinsler, Chr. Grum, Kapitza (84. Wihler), Köhnen (69. Engel), Böcker, Khil, Viertel (64. Böhmer), ViottoTore: 1:0 (36.) Kapitza, 1:1 (54.), 2:1 (75.) Kapitza, 3:1 (78.) Kapitza  

Die Begegnungen der Kreisliga B mit heimischer Beteiligung im Überblick: Kreisliga B HER 1 FC Frohlinde II - Spvg Schwerin II 4:0 (1:0) TEAMS UND TORE FCF II: Seck, Gregg, Bilginer, Ebert, Klein, Klaus, Krauss (27. Diesner), Aller (76. Boufeljat), Fülling (64. Schöndorf), Jäger, UcarSpvg II: M. Akrifou, Schlingermann, Komoßa, Neumann, Stern, Scherer, Rasinlic, Moujir, N. Akrifou, Dietelaar, BrewkoTore: 1:0 Ucar (42.), 2:0 Komoßa (49. Eigentor), 3:0 Jäger (63.), 4:0 Ucar (88.)    SuS Merklinde II - VfB Habinghorst II 3:3 (1:0)TEAMS UND TORE SUS II: Karadag, Schudmann, Aller, Yigit, Mader, Kupka, Loenser, Georgii, J. Schickling, L. Schickling, Brauner (89. Heinicke)VfB II: Strozycki, Damaschke (12. Eßmann/46. Weitz), Henseleit, J. Burkhardt, Both, Kinsler,Teichmann, Landes, Suren, M. Burkhardt (46. Brüggemann), GyörkiTore: 1:0 L. Schickling (40./FE), 1:1 Weitz (60.), 2:1 Yigit (64.), 2:2 Teichmann (74.), 3:2 Yigit (80.), 3:3 Both (85./FE)SG Eintracht Ickern/Yeni Genclik II - SG Castrop II 2:2 (1:1)TEAMS UND TORE Eintracht/Genclik II: Oloff, Höfener, P. Hüser, Erdem, Palmberg, M. Karayel, Goetz, Falke (53. Erdem), S. Karayel (23. Fossa), D. Hüser, KlawitterCastrop II: Zimmermann, T. Schindler, Tetzel, Tost, Wysk, A. Celik, Hartmann (46. Glootz), Pennekamp, Atzeni, G. Celik, MückeTore: 1:0 M. Karayel (17.), 1:1 Tetzel (68.), 1:2 Mücke (70.), 2:2 Klawitter (75.)Victoria Habinghorst - SC Pantringshof 59 4:1 (2:1)TEAM UND TORE VICTORIA: Fels, Schmidt (46. Vöpel), Courtis, Jacke, Wagner (30. Reschkowski), Tungel, Spruch, Aderras, M. Mavridis (46. Teichelmann), Wölk, G. MavridisTore: 0:1 (24.), 1:1 (26.) Aderras, 2:1 (27.) G. Mavridis, 3:1 (60.) M. Mavridis, 4:1 (61.) TeichelmannDJK Falkenhorst Herne - SC Arminia Ickern 4:1    Arminia: Reimann, Kampe (40. Henseleit), Machalke, Welskopf, Wulf, Dalalakis, Steinchen, Shibli, Nienierza (29. Bibic), Mfitih, Scheidle (40. Weber)Tore: 0:1 Machalke (5.), 1:1 (55./FE), 2:1 (62.), 3:1(74.), 4:1 (83.)Bes. Vorkommnisse: Gelb-Rot gegen Dalalakis (Ickern) wegen Unsportlichkeit (35.)SV Dingen - RSV Holthausen 1:2 (0:1)TEAM UND TORE Dingen: Stec, Trappiel, Wesche, Meyer, Yilmaz, Lagutin (70. Behl), Nitschke, Boujettou, Sevin, Kilian (46. Maktal), RybickiTore: 0:1 (12.), 0:2 (61.), 1:2 (81.) BehlSF Habinghorst - SuS Pöppinghausen 4:0    TEAMS UND TORE SF: Lahm, Caliskan, Alic, Ruscio, Babic, Beutler, Kotanidis, Ahmetovic, Moranjkic, Iguz, Kadioglu (46. Özkan)SuS: Rodewald, Drieselmann, Lehmann, Kralj, Acar-Schwarzbach, Holstein, Schlömann (78. Schmalöer), Hamza (73. Weichmann), Schwarz, Hugler, CaymazTore: 1:0 (51./FE) Iguz, 2:0 (68.) Moranjkic, 3:0 (80.) Moranjkic, 4:0 (84.) Alic      spielfrei: Wacker Obercastrop IIKreisliga B RE 4 TuS Henrichenburg II - SV Bossendorf 2:1TEAM UND TORE TuS II: A. Grum, Limke (37. Botor), Schmitt, D. Nerger, Karow (73. M. Nerger), Fischer, Jerusel (70. Lempsch), Kristler, Müller, Waack, WittwerTore: 1:0 (10.) Schmitt, 2:0 (59.) Kristler, 2:1 (80.)

Lesen Sie jetzt