Flüggen sammelt Punkte

ICKERN Ranglistenpunkte sammelte der Castrop-Rauxeler Nachwuchs-Tennisspieler Maximilian Flüggen (Foto) beim U12-Turnier seines TuS Ickern ein.

von Von Jens Lukas

, 14.09.2007, 15:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Maximilian Flüggen ging im dritten Satz die Puste aus.

Maximilian Flüggen ging im dritten Satz die Puste aus.

 Im Finale hatte er Hanns August Kirchhoff (TC Iserlohn) mit 7:6 und 6:1 besiegt. Bei den U12-Juniorinnen erreichte Lokalmatadorin Nina Dillwald das Halbfinale. Hier musste sie sich Turniersiegerin Karolina Kowall (TC BW Haspe) mit 2:6 und 3:6 beugen musste.

Im Wettbewerb der U16-Junioren zog Jörn Jung (TuS Ickern) zum Auftakt gegen Philipp Becker (Eintracht Dortmund) mit 1:6 und 1:6 den Kürzeren. Die Schwestern Anja (14 Jahre/3:6 und 1:6 gegen Marie Stein/TC GW Ennepetal) und Ramona Stickel (16 Jahre/2:6 und 1:6 gegen Alessa Winter/Schwelm) vom TuS Ickern versuchten sich bei den U21-Juniorinnen, mussten aber in der ersten Runde die Segel streichen. Für Endric Hetterscheid (18 Jahre/TuS Ickern) kam bei den U21-Junioren im ersten Spiel nach einem 4:6 und 2:6 gegen den Gelsenkirchener Boris Neskovic das "Aus".

Lesen Sie jetzt