Fuißball-Kreisliga A: Schwerin 2 brennt auf Revanche

CASTROP-RAUXEL Am 22. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A trifft die Spvg Schwerin II (2.) auf der Sportanlage am Grafweg auf den ASC Leone (6.). Der ASC musste vor zwei Wochen eine dicke 0:7-Klatsche von der SG Castrop einstecken. Für die Schweriner ist das Spiel eine reine Kopfsache - in der Hinrunde kassierte die Elf von Trainer Peter Wach gegen Leone eine 1:5-Pleite.

von Von Anna Krabbe

, 27.03.2009, 15:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach Schwerin sieht es in der Tabelle mager aus, lange folgen keine Castrop-Rauxeler Mannschaften. Erst auf dem elften Tabellenplatz hat sich Yeni Genclik angesiedelt, der im Castrop-Rauxeler Derby auf der Sportanlage an der Brandheide auf den FC Frohlinde (13.) trifft. Der SV Dingen (12.) tritt zum ersten Mal mit neuem Trainer Jürgen Krause an. Zu Gast an der Westheide ist die SG Herne 70 (7.). In der Hinrunde verlor Dingen mit 2:6. Die SG Castrop (14.) hat den SV Holsterhausen (9.) zu Gast im Stadion an der Bahnhofstraße.

Das schwerste Spiel hat Victoria Habinghorst (15.) vor sich. Die Mannschaft von Trainer Christian Franke fährt zum Tabellenersten Fortuna Herne. Auf einen Sieg der Victoria hofft vor allem die Spvg Schwerin 2, die als Zweiter zwölf Punkte Rückstand auf Herne hat.Henrichenburg trifft auf Recklinghausen

In der Kreisliga A Ost empfängt der TuS Henrichenburg (14.) auf dem Sportplatz an der Lambertstraße Herta Recklinghausen (16.). Der TuS sollte an seine Leistung von der letzten Woche anknüpfen, als sie Genclik Spor Recklinghausen mit 4:0 besiegten.

Lesen Sie jetzt