Glöckner geht für Merklinde auf Torejagd

SuS Merklinde

Einen dicken Fisch hat SuS Merklinde an Land gezogen: Vadim Glöckner steht als erster Neuzugang der kommenden Spielzeit fest. Glöckner ist ein ausgewiesener Torjäger - das hat er schon bei einigen Castrop-Rauxeler Klubs unter Beweis gestellt.

CASTROP-RAUXEL

von Von Jürgen Weiß

, 28.03.2011, 17:36 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bald im Dress von SuS Merklinde: Vadim Glöckner.

Bald im Dress von SuS Merklinde: Vadim Glöckner.

Broll: „Mit Nico Kresic verfügen wir dann über zwei exzellente Spitzen.“ Gerade um den eigenen Stürmer rankten sich ja die Gerüchte. Da sollen angeblich Schweriner oder auch Kirchhörder Kontakte bestehen. Broll dazu: „Der Nico weiß, was er an uns hat.“ Mit allen anderen Spielern wird noch gesprochen. „Tobias Ott, Markus Schnittka und Ivica Ivancic haben schon verlängert“, so Broll, der mit Spielertrainer Marco Gruszka am neuen Kader arbeitet.

  • bis 2009: Wacker Obercastrop
  • 2009: VfB Habinghorst (Hinrunde)
  • 2010-2011: SV Yeni Genclikspor
  • ab 2011: SuS Merklinde
Lesen Sie jetzt