HSG will mit guter Stimmung in die Osterpause

Handball-Bezirksliga

Im letzten Spiel vor der Oster-Pause wollen die Handballer der HSG Rauxel-Schwerin an die guten Auftritte der vergangenen beiden Wochen anknüpfen. Gegner des Tabellenfünften ist am Sonntag, 10. April, die abstiegsgefährdete DJK Oespel-Kley.

CASTROP-RAUXEL

von Von Jörg Laumann

, 08.04.2011, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gerald Raasch.

Gerald Raasch.

HSG-Trainer Gerald Raasch hofft darauf, dass seine Mannschaft dem mit einer ähnlich engagierten Leistung wie an den beiden vergangenen Spieltagen entgegentritt: „Wir wollen noch einmal ordentlich Gas geben und mit guter Stimmung in die Spielpause gehen.“ Verzichten muss der Trainer allerdings wohl auf den zuletzt starken Matthias Kunze, der sich zuletzt beim Sieg bei Ruhrtal Witten (31:29) eine Oberschenkelverletzung zugezogen hatte. Die Kinnverletzung von Björn Wieser ist hingegen abgeklungen. Der Spielführer wird auflaufen können. Insgesamt ist Raasch zuversichtlich: „Meine Mannschaft hat unter der Woche den Eindruck vermittelt, dass sie diese Partie gewinnen will.“ 

Lesen Sie jetzt