Kleins dominieren das Derby - Merklinde mit 4:4 in Gelsenkirchen

Billard

Kostenlose Trainingseinheit oder Lehrstunde der Extraklasse: Alles das passt zum 8:0-Sieg des ABC Merklinde gegen die Billardfreunde Schwerin in der Vierkampf-Oberliga am kleinen Billard. In der Dreiband-Oberliga kam Merklinde zu einem 4:4 gegen BC Gelsenkirchen.

CASTROP-RAUXEL

von Von Jürgen Weiß

, 03.10.2011, 15:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Edwin Kurmann kam mit Merklinde nur zu einem 4:4.

Edwin Kurmann kam mit Merklinde nur zu einem 4:4.

  In der Dreiband-Oberliga am großen Billard musste sich die erste Merklinder Garnitur mit einem 4:4 beim BC Gelsenkirchen begnügen. Uwe Klein hatte den Gesamtsieg auf dem Queue, verlor aber trotz 1,114 im Schnitt mit einem Ball Unterschied. Die zweite Niederlage steckte Wolfgang Brand ein. Klaus Klein und Edwin Kurmann sicherten den Remiszähler.

Lesen Sie jetzt