Kreisliga A: Frohlinde zurück in der Spur?

CASTROP-RAUXEL In der Fußball-Kreisliga A fährt Yeni Genclikspor zum SC Constantin Herne. Der Tabellenzehnte aus Castrop muss sich gegen den Vierten behaupten. In der Hinrunde siegte das Team von Yeni-Trainer Erkan Gül über die Herner mit 2:1.

von Von Anna Krabbe

, 20.03.2009, 18:21 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der SV Dingen (12.) ist Gast beim SV Holsterhausen (9.). Für den SVD ist es das erste Spiel nach der Winterpause. In der letzten Woche fiel die Partie gegen Arminia Sodingen wegen der Platzsperre an der Westheide aus. Der FC Frohlinde (13.)misst sich mit der Spvg Horsthausen. In den letzten Wochen der Hinrunde tat sich die Elf von FCF-Coach Udo Drees mit Siegen schwer. In der vergangenen Woche aber konnte der FCF mit 3:0 über SG Herne 70 siegen. Nun streben die Frohlinder an, die im oberen Tabellendrittel angesiedelten Horsthausener ebenfalls zu stürzen. Die SG Castrop (14.) trifft auf Arminia Sodingen (6.). In der Hinrunde trennten sich die Rivalen mit 1:1.

In der Kreisliga A Ost fährt der TuS Henrichenburg (15.) zum Genclikspor Recklinghausen (13.). Die letzten neun Spiele konnte die Mannschaft von TuS-Übungsleiter Dietmar Nerger nicht für sich entscheiden. Da sich aber beide Teams im unteren Tabellendrittel befinden, steigen die Chancen für den TuS einen Sieg einzufahren.

Lesen Sie jetzt