Marcel Sieberg gibt interessante Einblicke in das Fahrerfeld der Tour de France

Radsport

Radprofi Marcel Sieberg ist derzeit bei der Tour de France unterwegs. Mit einer Kamera gab er nun einen Einblick in das Peloton der Frankreich-Rundfahrt.

Castrop-Rauxel

, 16.07.2018, 11:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
 Marcel Sieberg (l.) ist derzeit bei der Tour de France unterwegs. Mit einer Kamera. die unterhalb des Lenkers befestigt wurde, verschaffte er einen interessanten Einblick in das Fahrerfeld.

Marcel Sieberg (l.) ist derzeit bei der Tour de France unterwegs. Mit einer Kamera. die unterhalb des Lenkers befestigt wurde, verschaffte er einen interessanten Einblick in das Fahrerfeld. © picture alliance/dpa

Jubelnde Fans, enge Kurven, Radlenker dicht an dicht. Radprofi Marcel Sieberg vom Team Lotto-Soudal zeigt mit einer unter seinem Lenker befestigten Kamera eine interessante Sichtweise auf einer Etappe der Tour de France. Zu sehen ist beispielsweise auch, wie das Feld reagiert, wenn einige Fahrer versuchen auszureißen.

Das Video veröffentlichte nun am Samstag der offizielle deutschsprachige Twitter-Kanal der Tour de France.

Lesen Sie jetzt