Rückzug macht dem TuS Ickern das Siegen leichter

ICKERN Nach dem Rückzug von der Bezirksliga in die Bezirksklasse fällt den Bamdintonspielern des TuS Ickern schon zum Saisonauftakt das Siegen leichter: Gegen den Vorjahresfünften BC DJK Teutonia Waltrop feierte der TuS einen 7:1-Erfolg.

von Von Jens Lukas

, 04.09.2007, 18:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Rolf Stern (links) und Christiane Adelt gewannen das Mixed für den TuS Ickern mit 21:16 und 21:15.

Rolf Stern (links) und Christiane Adelt gewannen das Mixed für den TuS Ickern mit 21:16 und 21:15.

"Knapp am 8:0 vorbei", betonte Ickerns Pressewart und Mitspieler Hans-Jör Dickhoff. Bianca Oberkönig, Rückkehrerin vom TB Rauxel, "gönnte" den Gästen im Damen-Einzel durch ein 21:19, 15:21, 11:21 den "Ehrenpunkt".

Mit Ausnahme des 1. Herren-Doppels gewannen die Castrop-Rauxel alle weiteren Partien souverän in zwei Sätzen - das Damen-Doppel gar kampflos.

Saisonziel: Mittelfeldplatz

Lediglich Dickhoff und Klaus-Peter Schmidt mussten beim 20:22, 21:11 und 21:14 über die volle Distanz von drei Sätzen gehen. Roger Kamp, der vor der Saison seinen Rücktritt erklärt hatte, sprang für den fehlenden Carsten Bernutz erfolgreich in die Bresche.

Die Ickerner haben sich das Saisonziel gesteckt, einen sicheren Mittelfeldplatz zu erreichen. "Vor dem TB Rauxel", unterstreicht Hans-Jörg Dickhoff im Nachsatz. Die Rauxeler haben ihren Saisonauftakt gegen den 1. BC Herten 2 auf Freitag, 14. September, verlegt.

Linek musste aufgeben

Einen Punkt holte der TuS Ickern 2 am ersten Kreisliga -Spieltag beim 4:4 gegen den BC DJK Teutonia Waltrop 2.  Die Ickerner waren nah dran an einem Sieg. Verletzungsbedingt musste allerdings Thomas Linek im 1. Herren-Einzel aufgeben. Beim Stand von 3:4 rettete Sven Süssenguth mit einem 21:19, 19:21, 21:10 gegen "Angstgegner" Christof Dieckmann seinem Team den Mannschafts-Punkt.

Der TB Rauxel 2 musste sich beim BC Recklinghausen 3 deutlich mit 0:8 geschlagen geben. Eine 2:6-Niederlage bezog der TB Rauxel 3 gegen Teutonia Waltrop 3. Lediglich Thilo Becker/André Bwechlingberg (1. Herren-Doppel) sowie Christine Schubert (Damen-Einzel) konnten punkten.

CTV gewinnt Derby

In der 1. Kreisklasse feierte der Castroper TV einen 8:0-Kantersieg im Lokalderby gegen den TuS Ickern 3. Der TB Rauxel 4 hatte mit 2:6 bei der DJK Adler Buldern das Nachsehen. Nur Sonja Kruse/Heidemarie Bönisch (Damen-Doppel) sowie Stefan Degner (3. Herren-Einzel) durften sich über Siege freuen.

Lesen Sie jetzt