Saison nimmt Fahrt auf: Acht Teams im Einsatz

Billard

Nach dem "Mini-Auftakt" in die Billardsaison 2016/17 mit einer Mannschaft des ABC Merklinde geht es am kommenden Wochenende in die Vollen. Fünf Teams aus Merklinde, zwei von den Billardfreunden Schwerin und ein Quartett des BC Schwerin gehen an die Tische.

CASTROP-RAUXEL

, 08.09.2016, 17:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Carsten Ruhm, der zuletzt für die BF Schwerin aktiv war, tritt in der neuen Spielzeit für den ABC Merklinde 3 an den großen Tischen in der Landesliga an.

Carsten Ruhm, der zuletzt für die BF Schwerin aktiv war, tritt in der neuen Spielzeit für den ABC Merklinde 3 an den großen Tischen in der Landesliga an.

Die zweite Garnitur des ABC hatte am großen Tisch in der Landesliga Gruppe A im Dreiband einen 8:0-Sieg vorgelegt. Die dritte Vertretung um Gerd Haumann versucht nun in der Gruppe B der Landesliga am Match-Billard bei der Fünften von GT Buer nachzulegen. Bei den Merklindern ist Carsten Ruhm, der sich bei den BF Schwerin abgemeldet hat, an Brett vier gemeldet.

Im technischen (Vierkampf-)Bereich der Verbandsliga können sich die Fans wieder auf lokale Derbys an den kleinen Tischen (Turnier-Billard) freuen. Dort stehen sich der ABC Merklinde und die Billardfreunde Schwerin am zweiten Spieltag gegenüber.

Zuvor müssen die Schweriner aber erst einmal am Freitag, 9. September, gegen die BF Gerthe Farbe bekennen. Dorthin sind Jörg Seiffert und Marco Kleinschmidt (zuvor BC Schwerin) gewechselt. Die BF Schwerin, mit Alex Reuter an der Spitze, sollten sich dennoch durchsetzen können. Die erste Mannschaft des ABC Merklinde reist zum BSV Kamen und kann da auf Bundesligaspieler Christian Pöther zurückgreifen.

Bekanntes Gesicht

Ein neues und ein altes Gesicht präsentieren sich im Zweikampf der Landesliga beim ABC. Raimund Bönig ist aus Bochum nach Merklinde zurückgekommen und steht, wie Neuzugang Reiner Stecken (früher Herne-Stamm), in der zweiten Truppe aus Merklinde gegen BG Friedrich der Große Herne.

In der Bezirksklasse A ist auch Derby-Zeit angesagt. Allerdings treffen dort der ABC Merklinde 3 und die dritte Mannschaft der BF erst am 11. November aufeinander. Diesmal geht es für die Schweriner bei BG Wanne/Riemke los, die ABC-Dritte reist zu GW Wanne 2. In den freien Partien der Kreisliga A spielt der ABC Merklinde 4 gegen BF Datteln 3, die zweite Mannschaft des Billardclub Schwerin startet bei GT Gelsenkirchen 2.

Lesen Sie jetzt