Schwerin: A-Jugend will endlich, C-Jugend will wieder siegen

Juniorenfußball-Bezirksliga

Die A-Junioren sind noch punktlos am Tabellen-Ende. Die B-Junioren stehen auf Rang vier. Und die C-Junioren wollen zurück in die Erfolgsspur. So sieht es aus vor dem Fußball-Partien vom Wochenende, 8./9. Oktober.

CASTROP-RAUXEL

von Von Christian Püls

, 06.10.2011, 16:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schwerin: A-Jugend will endlich, C-Jugend will wieder siegen

Beim VfB Waltrop II (6.) treten die B-Junioren der Spvg Schwerin (4.) zum vierten Bezirksligaspiel an. Trainer Nevzat Öz feiert in der Nachbarstadt ein Wiedersehen mit einigen ehemaligen Schützlingen, wie Danny Strieder oder Thomas Anifantis. Wie stark der Gegner aufspielen werde, hänge davon ab, wie sich die Mannschaft seit der letzten Spielzeit entwickelt habe, meint Öz: „Waltrop bindet viele Spieler an sich, da kommt eine Menge Qualiät zusammen.“ Der VfB verbuchte bislang einen Sieg, ein Remis und eine Niederlage; Schwerin ist ungeschlagen.

Die C-Junioren der Spvg Schwerin (2.) treten am vierten Bezirksliga-Spieltag bei der Spvg Erkenschwick (6.) an. Nach der ersten Saison-Niederlage vor Wochenfrist (2:3 gegen SV Horst-Emscher) wollen die Blau-Gelben zurück in die Erfolgsspur. Die Gastgeber haben einen Sieg und ein Remis auf dem Konto.

Lesen Sie jetzt