Schwerin holt sich beim Spitzenreiter neuen Schwung

Landesliga 3

CASTROP-RAUXEL Die Kicker der Spvg Schwerin dürften nach dem 5:2-Erfolg gegen den vorher unbesiegten Tabellenführer SW Wattenscheid fast platzen. Trainer Hans-Jürgen Lewark fiel die Suche nach den Gründen für die Leistungsexplosion seines Teams auch am Tag danach noch spürbar schwer.

von Von Jan Große-Geldermann

, 09.11.2009, 12:02 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mann des Spiels bei der Spvg Schwerin: Cihangir Sahinli.

Mann des Spiels bei der Spvg Schwerin: Cihangir Sahinli.

Lesen Sie jetzt