SG Castrop hofft auf Wechsel an Tabellenspitze

Fußball: Kreisliga A

Mit ein wenig Schützenhilfe können die Kreisliga-A-Fußballer der SG Castrop am 6. Spieltag wieder die Tabellenführung übernehmen. Während die Castroper beim FC Marokko Herne antreten, ist der SuS Merklinde bei Spitzenreiter VfB Börnig zu Gast. Punktet der SuS und gewinnt die SG wäre der Wechsel erfolgreich.

CASTROP-RAUXEL

, 19.09.2014, 16:54 Uhr / Lesedauer: 2 min
<p>SuS Merklinde spielt beim Spitzenreiter. <p></p> RN-Foto Engel (A)</p>

<p>SuS Merklinde spielt beim Spitzenreiter. <p></p> RN-Foto Engel (A)</p>

Fußball: Kreisliga A Herne FC Marokko Herne - SG Castrop Sonntag, 15 Uhr Die Castroper mühten sich in der Vorwoche zu einem 1:0-Erfolg gegen die SF Wanne. Die SG ist erster Verfolger des VfB Börnig, liegt derzeit einen Zähler hinter dem Tabellenführer. Der Gegner am Sonntag machte vor dem Spieltag durch spektakuläre Pläne für ein Trainingszentrum auf sich aufmerksam. 

VfB Börnig - SuS Merklinde Sonntag, 15 Uhr Punktet Merklinde beim Ligaprimus und die SG ist zeitgleich beim FC Marokko erfolgreich, würde sich ein Wechsel an der Tabellenspitze anbahnen. Einfach wird dieses Unterfangen aber nicht. Merklinde kam auf heimischen Platz zu einem 1:1-Remis gegen den kommenden Gegner der SG, den FC Marokko. Unterdessen gewann Börnig deutlich mit 5:0 bei Schlusslicht SC Constantin Herne.SC Westfalia Herne II - Eintracht Ickern/Yeni Genclik Sonntag, 15 Uhr Quasi den Frust von der Seele schoss sich die SG Eintracht/Yeni in der Vorwoche. Mit 9:2 wurde BW Börnig abgefertigt, nachdem die SG am Spieltag zuvor mit 1:3 bei Arminia Holsterhausen unterlag. Nun muss Eintracht/Yeni beim SC Westfalia Herne II antreten, der zuletzt mit 0:4 bei Firtinaspor Herne verlor.VfB Habinghorst - Falkenhorst Herne Sonntag, 15 Uhr Der VfB Habinghorst hatte zuletzt einen Aufwärtstrend zu verzeichnen. Nach zwei Punkten aus den ersten drei Spielen, wurden vier Zähler in den vergangenen beiden Partien eingefahren. Allerdings musste der VfB am letzten Spieltag beim DSC Wanne II den 3:3-Ausgleich gegen zehn Mann in der 86. Minute hinnehmen. Das soll nun am Sonntag gegen die DJK Falkenhorst besser laufen.

Fußball: Kreisliga A 2 Recklinghausen  Genclik Spor Recklinghausen - TuS Henrichenburg Sonntag, 15 Uhr In der Recklinghäuser Kreisliga A ist der TuS Henrichenburg mit Coach Rainer Mattukat auf Wiedergutmachung aus. In der Vorwoche unterlag der TuS dem SW Röllinghausen deutlich mit 0:4. Nun geht es am Sonntag gegen den Tabellenachten Genclik Spor Recklinghausen.  

Fußball: Kreisliga B Herne VfB Habinghorst II - Falkenh. Herne II  Sonntag, 13 Uhr TSK Herne - SuS Merklinde II  Sonntag, 15 Uhr Vict. Habinghorst - SG Castrop II  Sonntag, 15 Uhr SF Habinghorst - RSV Holthausen  Sonntag, 15 Uhr SC Pantringshof - Arminia Ickern  Sonntag, 15 Uhr SuS Pöppinghausen - FC Frohlinde II  Sonntag, 15 Uhr Arminia Sodingen - Wa. Obercastrop II  Sonntag, 15 Uhr spielfrei: SV Dingen

Kreisliga B 4 RE TuS Haltern III - Henrichenburg II  Sonntag, 13.15 Uhr

Lesen Sie jetzt