Sieben Stunden Hallenfußball bis zum Endspiel

Altherren-Stadtmeisterschaft

Die Fußball-Altherren-Hallenstadtmeisterschaft wird am Samstag, 3. März in einem Marathon über sieben Stunden in der WBG-Sporthalle ausgetragen. Mit dem SV Dingen musste ein Team absagen. Ausrichter ist die SG Castrop.

CASTROP-RAUXEL

von Von Marcel Witte

, 01.03.2012, 14:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sieben Stunden Hallenfußball bis zum Endspiel

Die Altherren-Stadtmeisterschaften finden nach zwei Jahren Pause zum ersten Mal wieder statt. Das Turnier beginnt um 10.15 Uhr mit der Partie SV Wacker Obercastrop gegen die SF Habinghorst. Nach sechs Stunden sollen dann alle Gruppenbegegnungen absolviert sein.  Danach findet ein Einlagespiel der SG Castrop Mini-Kicker gegen die Jüngsten des SV Sodingen statt. Im Anschluss treffen die beiden Gruppenzweiten im Spiel um Platz drei aufeinander. Die Gruppensieger kämpfen ab 17.15 Uhr um den Siegerpokal.  

Lesen Sie jetzt